Teltow-Fläming-Preise 2021

Vorschläge zu Ehrungen bis zum 30. Oktober 2020 erbeten!


Die Vorschläge für die Ehrung mit dem Teltow-Fläming-Preis 2021 können bis zum 30. Oktober 2020 eingereicht werden. Die Ehrung wird im kommenden Jahr zum 19. Mal verliehen. Der Teltow-Fläming-Preis wird im Januar 2021 im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergeben. Zum Schutz vor dem Corona-Virus muss auf eine große Feier verzichtet werden. 

Teltow-Fläming-Preis in den Kategorien Bildung und Erziehung, Bürgerschaftliches Engagement und Gesundheit


Der Teltow-Fläming-Preis wird 2021 in den drei Kategorien Bildung und Erziehung, Bürgerschaftliches Engagement und Gesundheit verliehen. Damit möchte der Landkreis Teltow-Fläming diejenigen würdigen, die sich während der Corona-Krise im Jahr 2020 besonders verdient gemacht haben.


Sei es durch selbstlose Hilfe in der Nachbarschaft, unermüdlichen Einsatz im Gesundheitswesen oder bei der Betreuung der Schutzbedürftigen unseres Landkreises – alle wurden gebraucht und viele haben sich engagiert. Nicht wenige haben ihre eigenen Bedürfnisse zurückgestellt, um Hilfebedürftigen unter die Arme zu greifen, Zuspruch zu leisten und solidarisch zu sein.

Verdiente Bürgerinnen und Bürger werden geehrt


Stellvertretend für all jene werden maximal drei Personen geehrt; Kreistagsabgeordnete und Beschäftigte der Kreisverwaltung sind ausgeschlossen. Zusätzliche Ehrenurkunden werden vergeben, wenn mindestens 30 Vorschläge oder mehr eingegangen sind. Grundlage für die Ehrungen ist die „Richtlinie für die Ehrung mit dem Teltow-Fläming-Preis und einer Ehrenurkunde“ vom 26. Juni 2017. Die Landrätin trifft eine Vorauswahl, die zusammen mit allen eingegangenen Vorschlägen dem Kreisausschuss am 30. November 2020 zur Entscheidung vorgelegt wird.


Ihr Vorschlag ist uns wichtig!


Alle Einwohner*innen des Landkreises sind berechtigt, Vorschläge einzureichen. Diese sind formlos mit ausführlicher Begründung bis zum 30. Oktober 2020 vorzugsweise an folgende E-Mail-Adresse zu senden: neujahrsempfang@teltow-flaeming.de.


Die Vorschläge könne auch per Brief eingereicht werden:

Landkreis Teltow-Fläming Büro der Landrätin Am Nuthefließ 2 14943 Luckenwalde


Bitte vergessen Sie die ausführliche Begründung nicht.

17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Information der Unteren Baubehörde

Von: pressestelle@teltow-flaeming.de [mailto:pressestelle@teltow-flaeming.de] Gesendet: Dienstag, 10. November 2020 15:48 An: pressestelle@teltow-flaeming.de Betreff: Presse-Info der Kreisverwaltung

Impressum     Datenschutz    

    © 2020 Hallo Zossen