Tage der offenen Ateliers im Landkreis Teltow-Fläming: 24. und 25. Oktober 2020


Öffnungszeiten: Sonnabend 14-19 Uhr und Sonntag 11-18 Uhr

(abweichende Öffnungszeiten finden Sie direkt beim Eintrag)

Die Tage der Offenen Ateliers im Land Brandenburg,

die traditionell jedes Jahr am ersten Maiwochenende stattfinden,

mussten aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.

Aufgrund der pandemiebedingten Auflagen wird es nicht allen Künstler*innen und Ateliers

möglich sein, das für den Mai vorgesehene Programm am 24./25. Oktober nachzuholen.

Es wird daher empfohlen, sich vorab auf der Homepage des Landkreises Teltow-Fläming

sowie bei den Künstler*innen direkt über das Programm zu informieren.

Es gelten die Corona-Bestimmungen vor Ort.

Aktuelle Veranstaltungsübersicht mit den teilnehmenden Künstler*innen:

www.teltow-flaeming.de/redaktion/2020/10/20201013-offene-ateliers-2020

Ziel der Tage der Offenen Ateliers ist es, gebündelt an einem Wochenende zu Erkundungen

ins Land Brandenburg einzuladen, um das Potential und die Vielfalt aktueller Bildender Kunst

in der Region zu entdecken, den Künstler*innen im wahrsten Sinne bei der Arbeit

über die Schulter zu schauen, sich für die Künstler*innen und die Kunst zu begeistern

sowie das eine oder andere Werk käuflich zu erwerben.

Die Tage der Offenen Ateliers sind ein regionales Kooperationsprojekt,

das vom Arbeitskreis der Kulturverwaltungen im Land Brandenburg (AKK) entwickelt wurde.


Emily Pütter gibt der Corona-Krise einen Namen: Unkraut,

Ölfarbe auf Papier, 65 x 50 cm, 2020

16 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Information der Unteren Baubehörde

Von: pressestelle@teltow-flaeming.de [mailto:pressestelle@teltow-flaeming.de] Gesendet: Dienstag, 10. November 2020 15:48 An: pressestelle@teltow-flaeming.de Betreff: Presse-Info der Kreisverwaltung

Impressum     Datenschutz    

    © 2020 Hallo Zossen