Sonjas Kolumne

Hallo Sonja,


nach einem Telefonat mit meinem Sohn kamen wir vom Hundertsten ins Tausendste. Große Politik in Amerika, kleine Politik in Zossen, welche Parallelen! Er riet mir nur noch zu lachen über beide und die Politiker auszulachen und nicht mehr ernst zu nehmen.


Die Posse einer Abgeordneten der Zossener SVV, die gerichtlich gegen Sonjas Kolumne vorgehen will, lässt mir nun doch keine Ruhe. In dieser Kolumne werden die Missstände alter und neuester Probleme aufgedeckt. Das passt natürlich nicht in das Weltbild einiger Abgeordneter, die bestimmen wollen, was Demokratie in Zossen ist. Es ist einfach unverschämt und anmaßend, die Stimme der Bürger rechtlich verbieten zu wollen.


Ich hoffe doch sehr, dass sich viele Bürger meiner Meinung anschließen und eine freie Meinungsäußerung fordern. Dazu gehört an vorderster Stelle Sonjas Kolumne.


Gundula Breetz, Zossen

238 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Konrad Tschorn zu meinem Rückzug aus der Stadtpolitik

Leider hat sich Sonja Brentjes aus FB verabschiedet, und Kommentierungen ihre letzten Beitrages sind nicht mehr möglich. Ich mache das deshalb über diesen Weg und lasse meine Meinung ihr zur Veröffent

Manfred Teichmann an die SVV-Mitglieder

Zossen, den 30.08.21 Stadtverordnete und Stadtverwaltung der Stadt Zossen Antrag auf Reform der Einwohnerfragestunde in den SVV- und Ausschusssitzungen der Stadt Zossen Sehr geehrte Damen und Herren,

Hauptausschuss, 26.10.2021, 1. Teil: INSEK

Am 26. Oktober fand die Hauptausschusssitzung statt. Sie hatte 4 Themen auf der Tagesordnung neben den üblichen Punkten wie Bericht der Verwaltung, Einwohnerfragestunde oder Anfragen und Bemerkungen d