Presse-Info der Kreisverwaltung TF/Einführung neuer Software im Gesundheitsamt

SORMAS im Gesundheitsamt


Einführung einer neuen Software - eingeschränkte Erreichbarkeit - Betreuung infizierter Personen nicht betroffen


Im Gesundheitsamt Teltow-Fläming wird ab 8. Dezember 2020 eine Software eingeführt, die zu Verbesserungen beim Management der Corona-Pandemie führen soll. Das vom Bund bereitgestellte System SORMAS soll insbesondere alle mit der Kontaktnachverfolgung verbundenen Aufgaben beschleunigen, um Infektionsketten schneller unterbrechen zu können. Vom 8. bis 11. Dezember 2020 kann es aufgrund der Softwareeinführung allerdings zu Verzögerungen und Behinderungen im Kontakt mit den Bürger*innen kommen. Dies betrifftausdrücklich nicht die Information und Betreuung infizierter Personen. Wer positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, sollte trotzdem auch seinerseits mögliche Kontakte vorab informieren.


Was muss ich tun, wenn mich eine infizierte Person über eine mögliche Ansteckung informiert?


Wer von einer infizierten Person als Kontaktperson informiert wurde, sollte sich beim Gesundheitsamt melden. Der Selbstauskunftsbogen ist unter dem folgenden Link abrufbar: Selbstauskunftsbogen


Bitte übersenden Sie ihn per E-Mail an infektionsmeldungen@teltow-flaeming.de bzw. per Fax an 03371 608 9050. Nach Eingang der Selbstauskunft werden sich Beschäftigte des Gesundheitsamtes telefonisch melden. Sie entscheiden, ob eine Quarantäne ausgesprochen werden muss. Ist das der Fall, wird eine Quarantäneanordnung getroffen. Der Bescheid wird per Post zugestellt.; vorab kann es eine Benachrichtigung per E-Mail geben.


Weitere Informationen

Das Corona-Bürgertelefon des Landkreises 03371 608 6666 ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16 und Samstag von 10 bis 15 Uhr geschaltet.

10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Corona: Kalenderwoche 18/2022 Vorsicht trotz leichter Entspannung – Isolationszeit verkürzt – keine Bescheinigung vom Gesundheitsamt: positives Testergebnis und Allgemeinverfügung als Nachweis 5. Mai

Steigende Zahlen bestimmen das Corona-Infektionsgeschehen in der 10. Kalenderwoche „Seit vier Tagen gehen die Inzidenzen um 30 bis 50 Punkte pro Tag nach oben“, berichtet Sozialdezernentin Kirsten Gur

156 Schutzsuchende aus der Ukraine wurden bislang in der Kreisverwaltung Teltow-Fläming registriert (Stand: 11. März 2022, 10 Uhr) – Tendenz steigend. Wie viele Menschen insgesamt angekommen sind, läs