Krieg und Frieden

Museum des Teltow berichtet über preußische Militäreisenbahn

Das Kulturlandjahr in Brandenburg steht 2020 unter dem Motto „Krieg und Frieden. 1945 und die Folgen in Brandenburg“. Das Museum des Teltow, eine Einrichtung des Landkreises Teltow-Fläming, beteiligt sich daran mit einer Veranstaltungsreihe zur „Königlich Preußischen Militäreisenbahn“.

Sie beginnt am Sonntag, dem 9. August 2020, um 16 Uhr mit einer „Soirée zur Bahn“ im Bahnhof Rehagen (Am Bahnhof 1a, 15838 Am Mellensee, Ortsteil Rehagen). Es spielt das Saxofonduo WIND WIND.

Zudem wird der im Rahmen des „Konversionssommer 2020“ entstandene Film „Passage“ von Natalie Kinscher und Daria Wörmann gezeigt, der sich dem Thema Militäreisenbahn widmet. Interessent*innen sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Aufgrund der aktuell geltenden Gesetzeslage kann es zu besonderen Anforderungen oder auch Einschränkungen, wie z.B. der Begrenzung der Anzahl der Besucher*innen oder das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes, kommen


Foto: Klausdorf.Rehagen

Text: Bahnhof Klausdorf-Rehagen um 1915

Autor: Sammlung Museum des Teltow


20 Ansichten

Impressum     Datenschutz    

    © 2020 Hallo Zossen