Information der Unteren Baubehörde

Von: pressestelle@teltow-flaeming.de [mailto:pressestelle@teltow-flaeming.de] Gesendet: Dienstag, 10. November 2020 15:48 An: pressestelle@teltow-flaeming.de Betreff: Presse-Info der Kreisverwaltung TF/Bauaufsicht eingeschränkt erreichbar


Vorübergehend eingeschränkt ist der Dienstbetrieb der Unteren Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Teltow-Fläming ab 16. November 2020. Grund dafür ist die Umstellung des Fachverfahrens auf die neue Version des verwendeten Computerprogramms. Ziel ist es, die Bearbeitung von Bauanträgen zu erleichtern und die Voraussetzungen für die elektronische Bauantragsstellung zu schaffen.


Parallel erfolgen das Update für die Sachbearbeitung im Sachgebiet Denkmalschutz und der Ausbau der computergestützten Zusammenarbeit mit dem Umweltamt. Damit können auch diese beiden Bereiche zukünftig mit dem aktualisierten Programm arbeiten.


Umstellung vom 16. bis 20./27. November 2020


Die Abgabe von Unterlagen am Empfang im Eingangsbereich der Kreisverwaltung ist weiterhin möglich. In dringenden Fällen kann die Bauaufsicht unter der Telefonnummer 03371 608 4301 kontaktiert werden.


Folgende Bereiche sind zeitweilig nur eingeschränkt erreichbar:

  • Sachgebiet Technische Bauaufsicht (für die Bauantragsbearbeitung zuständig): 16. bis zum 27. November 2020

  • Sachgebiet Rechtliche Bauaufsicht: 16. bis 20. November 2020

Bitte beachten Sie: Die Beschäftigten können in den jeweils genannten Zeiträumen keine Telefonate entgegennehmen oder Besucher*innen empfangen.


Ziel: Bürgerfreundlichere und effektivere Arbeit


Dietlind Biesterfeld, zuständige Beigeordnete und Dezernentin: „Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Umstellung auf die neue Software eine vorübergehende Einschränkung des Dienstbetriebes der Bauaufsicht unumgänglich macht. Nach der Umstellung ist eine effektivere und bürgerfreundlichere Arbeit möglich, die positiven Effekte werden spürbar sein und den Antragsteller*innen zugutekommen."

44 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Allgemeinverfügung zur Quarantäne verlängert

Weiterhin gilt: Mit Coronavirus Infizierte und Verdachtspersonen begeben sich selbständig in die häusliche Absonderung Datum: 30.11.2021 Der Landkreis Teltow-Fläming hat die "Allgemeinverfügung über

Impfzentrum Luckenwalder ab 1. Dezember 2021 wieder geöffnet

Ab sofort Immunisierung gegen Covid-19: Montag bis Samstag 10 bis 18 Uhr ohne Termin – ab 6.12. auch Termine buchbar Datum: 30.11.2021 Das Impfzentrum Luckenwalde nimmt am Mittwoch, 1. Dezember 2021

Impfzentrum Luckenwalder ab morgen wieder geöffnet

Ich habe heute versucht für eine Seniorin einen Impftermin hier in Zossen zu vereinbaren. Hat nicht funktioniert und in zwei Arztpraxen wurde mir gesagt, dass ab morgen das Impfzentrum Luckenwalde wie