Impfangebot im Rathaus


Impfangebot im Rathaus – Stadt Zossen bietet am 11. und 12. Dezember sowie am 18. und 19. Dezember die Möglichkeit zur Immunisierung gegen Covid-19 Aufgrund der anhaltenden Pandemiesituation in Zossen macht die Stadt ihren Bürgerinnen und Bürgern an den kommenden beiden Adventswochenenden ein zusätzliches Impfangebot. Jeweils von 9.30 bis 18 Uhr steht den Einwohnern der Stadt dazu im Bürgerbüro, direkt im Rathaus, Marktplatz 20, ein Arzt für Impfungen zur Verfügung. Verabreicht wird der Impfstoff der Firma Biontech. Interessenten müssen zuvor online einen Termin über TERMINONLINE vereinbaren. Auch mit dieser Terminvereinbarung kann es zu Wartezeiten kommen.

Für die Impfungen werden die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission zugrunde gelegt. Demnach können verabreicht werden:

Erst- und Zweitimpfungen an Personen ab 12 Jahren


Auffrischungsimpfungen (Booster) für Personen ab 18 Jahren, frühestens sechs Monate nach der Zweitimpfung.


Zur Impfung werden folgende Unterlagen benötigt:

Terminbestätigung

Impfpass

Ausweisdokument

Krankenversichertenkarte (soweit vorhanden)


Bitte denken Sie an das Tragen einer Maske und halten Sie Abstand!

Weiter Information zur Impfung gibt es in folgenden Aufklärungsmerkblatt

21 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen