Einladung zu einem Workshop über gewaltfreie Kommunikation

Werte Bürgermeisterin,

werter Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung,

werte Stadtverordnete,

werte Ortsvorsteher und Ortsbeiräte,

werte kommunalpolitisch in Zossen Aktive,

Kommunikation ist kein Allheilmittel, der bewusste Umgang mit ihr kann jedoch dabei helfen, Missverständnisse zu reduzieren, Inhalte verständlicher zu machen und Gesprächspartner*innen für ein Vorhaben zu gewinnen.

Nicht erst seitdem ich Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung geworden, sondern bereits seitdem ich im Jahr 2017 nach Zossen gezogen bin und das politische Geschehen in Zossen verfolge, ist mir aufgefallen, dass die Art und Weise des sprachlichen Umgangs miteinander verbesserungswürdig ist.

Ich möchte einen Teil dazu beitragen, die gegenwärtigen Spannungen zu mildern und die politischen Diskussionen konstruktiver zu gestalten und denke, dass wir alle von einer höflicheren und gewaltfreieren Kommunikation profitieren können.

Daher lade ich hiermit alle Interessierten zu einem Onlineworkshop mit dem Titel „Gewaltfreie Kommunikation in der Kommunalpolitik“ ein.

Der Workshop findet zwei Mal statt:

am 12.06.2021 im Zeitraum 15 - 19 Uhr

und

am 19.06.2021 im Zeitraum 10 - 14 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Genutzt wird das Onlineprogramm Zoom, der jeweilige Zugangslink wird nach erfolgter Anmeldung übermittelt.

Anmeldungen und Rückfragen bitte an: eventmax@gmx.de richten.

Über eine Weiterleitung dieser Einladung an weitere mögliche Interessierte würde ich mich sehr freuen, da mir nicht alle E-Mailadressen bekannt sind (aufgrund des Datenschutzes sind die angeschriebenen E-Mailadressen nicht sichtbar). Sollte hierdurch jemand diese Einladung doppelt erhalten bitte ich um Entschuldigung. Nutzt gerne auch den beigefügten Flyer.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen


Max Reimann




43 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Impf-Infos usw.

Corona - Kalenderwoche 23/2021 Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 16,5 führt der Landkreis Teltow-Fläming derzeit die Statistik im Land Brandenburg an. Dieser Wert ist auf punktuelle Ausbrüche in zwei Einr

Bauausschusssitzung 02.06.2021

Bauausschusssitzung 02.06.2021 Nun endlich, nach fast 15-monatiger Corona bedingter Abstinenz, meine erste Teilnahme an einer Gremiumssitzung. Ungewohnt die räumliche Trennung von teilnehmenden Bürger