Eine Bitte an alle: Tragen Sie Masken wie vorgeschrieben

Herr König hat mich gebeten, noch einmal darauf hinzuweisen, dass an allen Haltestellen und in den Bussen des ÖPNV Maskenpflicht herrscht. Ich denke, das Beste ist es, seine Zeilen hier zu veröffentlichen. Ich hoffe, sie bewirken mehr als mein Hinweis es vermag.

Hallo Sonja Brentjes


ich beobachte seit einiger Zeit, dass die Leute an den Bushaltestellen in Zossen kaum Mund- Nasenmasken aufhaben und dann so dicht stehen, dass es in der jetzigen Zeit sehr gefährlich ist. Wir haben in Zossen schon genug Coronavirus-Fälle! Ich bin gesundheitlich vorbelastet und fahre deshalb nicht mehr mit dem ÖPNV. Das ist mit dem Einkaufen genauso. Ich lasse mich ab sofort mit den Lebensmitteln beliefern, auch aus diesem Grund. Jetzt zurück zum erst genannten: können Sie die Leute in Zossen auf den Facebookseiten noch einmal darauf hinweisen, dass an den Haltestellen des ÖPNV in Zossen eine Mund-Nasen-Maskenpflicht gilt, um andere Bürger an den Haltestellen zu schützen und im eigenen Interesse?


Dankeschön im voraus und eine besinnliche Adventszeit und ein Frohes Weihnachtsfest, wie auch immer.


Liebe Grüße, Günter König

22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Konrad Tschorn zu meinem Rückzug aus der Stadtpolitik

Leider hat sich Sonja Brentjes aus FB verabschiedet, und Kommentierungen ihre letzten Beitrages sind nicht mehr möglich. Ich mache das deshalb über diesen Weg und lasse meine Meinung ihr zur Veröffent

Manfred Teichmann an die SVV-Mitglieder

Zossen, den 30.08.21 Stadtverordnete und Stadtverwaltung der Stadt Zossen Antrag auf Reform der Einwohnerfragestunde in den SVV- und Ausschusssitzungen der Stadt Zossen Sehr geehrte Damen und Herren,

Warnung: Einbruch in Schöneiche

Dreiste Einbrecher im Seniorenhaus Thieke / Büro der HKP Thieke GmbH in Schöneiche. Am Freitag Morgen um 3.30 Uhr wurde ich durch ein lautes Geräusch,wie Schrank umfallen,aufmerksam.Mein Kontrollgang