Alleinerziehende Mutter

Aktualisiert: 12. Aug 2020

Nicole, alleinerziehende Mutter




1. Wir wollen uns heute über Ihre Sicht der Zossener Politik unterhalten. Vielen Dank, dass Sie dazu bereit sind. Könnten Sie sich bitte kurz vorstellen?


Nicole, alleinerziehend von 3 Kindern


2. Beschäftigen Sie sich mit den Angelegenheiten Zossens schon seit längerem oder haben Sie erst vor kurzem Ihr Interesse an der Selbstverwaltung der Stadt entdeckt?

Ich beobachte das ganze Geschehen schon seit Jahre in den sozialen Medien und auch persönlich bei der SVV.

3. Was sind die Aspekte Zossener Politik, die für Sie persönlich am wichtigsten sind?

Schulpolitik, Sozialpolitik und was allgemein für die Kinder getan wird.

4. Was gefällt Ihnen an der Art und Weise, wie Politik in Zossen heute gemacht wird? Was gefällt Ihnen besonders gut?

Gar nichts, da sich die Politik im Moment im Umbau befindet und ich erstmal abwarte, was sich für die Zukunft ergibt.

5. Gibt es auch Dinge, die Ihnen nicht gefallen? Könnten Sie einige Beispiele nennen?


So einiges, wie z.B. das Verhalten der Abgeordneten in der SVV.

6. Haben Sie Fragen an die Bürgermeisterin oder an die Politiker*innen (SVV Mitglieder) der Stadt?

Ja..... Wo ist Ihr guter Umgangston geblieben? (Frage an die SVV)

7. Was wünschen Sie sich, sollte anders werden?

Ein besseres miteinander Umgehen!!!

8. Was meinen Sie, wie wir diese Änderungen erreichen können?

Achtung und Respekt wieder neu erlernen

9. Würden Sie sich selbst irgendwie in die städtische Politik einbringen wollen und wenn ja, wie?

NIEMALS



53 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Konrad Tschorn zu meinem Rückzug aus der Stadtpolitik

Leider hat sich Sonja Brentjes aus FB verabschiedet, und Kommentierungen ihre letzten Beitrages sind nicht mehr möglich. Ich mache das deshalb über diesen Weg und lasse meine Meinung ihr zur Veröffent

Manfred Teichmann an die SVV-Mitglieder

Zossen, den 30.08.21 Stadtverordnete und Stadtverwaltung der Stadt Zossen Antrag auf Reform der Einwohnerfragestunde in den SVV- und Ausschusssitzungen der Stadt Zossen Sehr geehrte Damen und Herren,

Warnung: Einbruch in Schöneiche

Dreiste Einbrecher im Seniorenhaus Thieke / Büro der HKP Thieke GmbH in Schöneiche. Am Freitag Morgen um 3.30 Uhr wurde ich durch ein lautes Geräusch,wie Schrank umfallen,aufmerksam.Mein Kontrollgang