Aufruf: Brandenburg zeigt Haltung


Neues Potsdamer Toleranzedikt e.V. hat diese Petition gestartet.


Warum habe ich sie unterschrieben, obwohl ich nicht davon überzeugt bin, dass eine solche Petition diejenigen, die glauben, ihre Pflicht zur Anmeldung einer politischen Veranstaltung einfach ignorieren zu dürfen und noch immer nicht verstanden haben, dass die Viren sich nicht für unsere Meinungsverschiedenheiten und menschlichen Dummheiten interessieren, sondern munter unsere Gesundheit gefährden, zur Besinnung bringen und zum Einlenken veranlassen wird?


Ich stimme im Grunde meines Herzens den Verfasser*innen der Petition zu, dass wir uns gemeinsam gegen die zunehmende Aggressivität unter Corona- und Impfgegner*innen wehren müssen. Aber ich denke, das ist in erster Linie die Aufgabe des Staates. Doch die Landesregierung Brandenburgs schafft es ja nicht einmal, Kommunalpolitiker*innen die Instrumente in die Hand zu geben, um sich gegen die Beschädigung kommunalpolitischer Arbeit durch Corona- und Impfgegner*innen schützen zu können.


Also warum unterschreibe ich dennoch die Petition und publiziere sie hier mit der Einladung, ebenfalls über eine Unterschrift nachzudenken?


Genau deshalb – weil ich dagegen bin, dass Gefahren für die Gesundheit von Menschen dadurch ermöglicht werden, dass Corona- und Impfgegner*innen es bei öffentlichen Veranstaltungen ablehnen nachzuweisen, dass sie den Virus nicht haben und alle, die anderer Meinung sind, beschimpfen und verleumden oder gar, wie jetzt mehrfach in Zossen geschehen, das Funktionieren von Kommunalpolitik blockieren.


Demokratisches Verhalten erschöpft sich nicht im Anerkennen gesetzlicher Vorschriften. Demokratisches Verhalten im Hinblick auf COVID-19 bedeutet, kommunalpolitische Verhältnisse zu ermöglichen, die niemanden zwingen, seine oder ihre Gesundheit zu riskieren.

Liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger,

die Corona-Pandemie verlangt von uns allen seit über zwei Jahren erhebliche Einschränkungen im persönlichen und beruflichen Leben. In einem Akt beispielloser Solidarität nehmen Menschen aufeinander Rücksicht, um sich und andere zu schützen. Sie akzeptieren Einschränkungen aus der Einsicht in die Notwendigkeit und in solidarischer Verantwortung für ihre Familien, ihre Freundes- und Bekanntenkreise, auf ihre Mitmenschen in der Nachbarschaft und am Arbeitsplatz. Sie zeigen täglich Haltung und Rückgrat. Mit Sorge stellen wir fest, dass unter dem Deckmantel der Kritik an den Schutz-Maßnahmen vor Corona vermehrt rechtsextremistische, antisemitische, verschwörungsideologische und demokratiefeindliche Kräfte versuchen, unsere Gesellschaft zu spalten. Mit sogenannten Spaziergängen, offenem Hass in sozialen Netzwerken, dem Verbreiten von Falschinformationen und Verschwörungserzählungen, dem absichtlichen Missachten von Regeln im öffentlichen Raum bis hin zur Bedrohung von Menschen, die in Medizin, Wissenschaft, Verwaltung, Politik, Medien, Kunst und Kultur arbeiten, wird Misstrauen, Angst und Hass gesät. Dem stellen wir uns entschieden entgegen! So unterschiedlich unsere Meinungen im Einzelnen sein mögen, so einig sind wir uns in unserer Haltung: Als Demokratinnen und Demokraten stehen wir zusammen. Brandenburg zeigt Haltung! Denn Haltung bedeutet, aus Anstand den Abstand zu bewahren gegenüber undemokratischen Umtrieben, Gewalt und Hetze. Es ist an der Zeit, der stillen Mehrheit eine Stimme zu gebenund deutlich zu machen, wer die Mehrheit ist und für welche Grundwerte sie einsteht. Und es ist nötig, dieser gefährlichen Entwicklung die Stirn zu bieten. Denn falsch verstandene Toleranz gefährdet unsere offene Gesellschaft. Die große Mehrheit der Menschen handelt verantwortungsvoll. Aus diesem Grund sagen wir: Danke!

DANKE, dass Sie

verantwortlich handeln und Maske tragen,


mit regelmäßigem Testen dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu begrenzen,


sich impfen lassen und dadurch sich und andere schützen,


dazu beitragen, dass so wenig Menschen wie möglich in Krankenhäusern behandelt werden müssen,


sich nicht von Falschmeldungen und Verschwörungserzählungen in die Irre führen lassen und sich aus seriösen Quellen informieren,


als Beschäftigte in Krankenhäusern, Arztpraxen, Impfzentren, Teststellen, Apotheken, Pflegeeinrichtungen, Hilfsorganisationen, bei Polizei, Feuerwehr, Verwaltungen und vielen weiteren Einrichtungen und Organisationen täglich gegen Covid-19 kämpfen und dazu beitragen, Menschenleben zu retten und andere Menschen zu schützen,


in Forschung und Wissenschaft aktiv zur Beendigung der Pandemie beitragen, indem Sie Medikamente und Verfahren für die Gesundheit aller erschaffen,


in den Schulen, Kitas, Ausbildungsstätten und Hochschulen engagiert dafür arbeiten, dass die Bildung nicht auf der Strecke bleibt und Kinder und Jugendliche trotz aller Beschränkungen Gemeinschaft leben können,


im Handel, in der Gastronomie, im Tourismus, im Dienstleistungsgewerbe, in Industrie und Handwerk, als Künstler und Kulturschaffende, als Selbstständige und Beschäftigte in Ihren Unternehmen und an Ihren Arbeitsstellen trotz aller Hürden und Sorgen um Ihre Zukunft darauf achten, dass die Corona-Regeln eingehalten, Homeoffice ermöglicht und die Gesundheit aller Beteiligten geschützt wird, verantwortlich handeln und Maske tragen.


Bleiben Sie gesund und achten Sie aufeinander. Suchen Sie das Gespräch mit Zweifelnden und Verzweifelten. Bauen Sie überall da Brücken, wo Gräben entstehen. Suchen Sie den unaufgeregten Dialog im Familien- und Bekanntenkreis, wo es möglich ist.

Lassen Sie uns zusammen einstehen für eine offene, tolerante und solidarische Gesellschaft! www.brandenburg-zeigt-haltung.de

Erstunterzeichner:innen (alphabetisch):

Christine Albrecht-Jakobs (Potsdam)

Luciano Ansohn (Geschäftsführer, Oranienwerk)

Kristóf Bálint (Generalsuperintendent im Sprengel Potsdam, EKBO)

Prof. Dr. Matthias Barth (Präsident der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde HNEE, Eberswalde)

Helmut Barthel (Mitglied des Landtages Brandenburg, SPD)

Marco Bartsch (Geschäftsführer Oranienwerk)

Jürgen Behnken (Pfarrer, Märkisch Buchholz)

Mike Bischoff (Mitglied des Landtages Brandenburg, SPD)

Wolfgang Blasig (Landrat Potsdam-Mittelmark)

Linda Bley (Stille Mehrheit KW)

Prof. Dr. Julia Blumenthal (Präsidentin Europa-Universität Viadrina)

Dr. Andreas Bohlen (Geschäftsführer, UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam)

Tobias Borstel (Bürgermeister Großbeeren)

Dr. Götz Brodermann (Geschäftsführer, Carl-Thiem-Klinikum Cottbus)

Rosewitha Burchart-Harms

Ralph Bürig (Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam)

Cornelia Conradt

Prof. Dr. Bernhard Diekmann

Melanie Ebell (Geschäftsführerin Landesjugendring Brandenburg e.V.)

Sonja Eichwede (Mitglied des Bundestages, SPD)

Sophia Eltrop (Geschäftsführerin Stadtwerke Potsdam GmbH)

Prof. Dr. Thomas Erler (Ärztlicher Direktor, Klinikum Westbrandenburg GmbH)

Ariane Fäscher (Mitglied des Bundestages, SPD)

Dr. Matthias Fichtmüller (Pfarrer, Vorstand Oberlinhaus)

Gabriela Friedrich (Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Blankenfelde-Mahlow),

Anette Flade (Pfrn.i.R., Wittenberge)

Stephan Flade (Pfr.i.R., Wittenberge)

Prof. Karin Flegel (Geschäftsführerin Urania Potsdam)

Götz Friederich (Stadtverordneter Landeshauptstadt Potsdam)

Stefan Frerichs

Katrin Fromm (Pflegedirektorin, Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam)

Rolf Fünning (Präsident, Landesfeuerwehrverband Brandenburg e.V.)

Arndt Gilka-Bötzow (Unternehmer)

Marie-Luise Glahr (Bürgerstiftung Potsdam)

Martin Gorholt (Staatssekretär a.D.)

Florian Görner (Koordinator der Partnerschaft für Demokratie Hoher Fläming)

Inka Gossmann-Reetz (Mitglied des Landtags Brandenburg, SPD-Fraktion Brandenburg stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Innenpolitik)

Jutta Götzmann (Leiterin Potsdam-Museum)

Prof. Dr. Gesine Grande (Präsidentin BTU Cottbus-Senftenberg)

Esther Gronenborn (Regisseurin)

Prof. Oliver Günther (PhD, Präsident Universität Potsdam)

Klaus-Peter Gust (Niedergörsdorf)

Sabine Haack

Wolfgang Hadlich (stellvertretender Hauptgeschäftsführer, Industrie- und Handelskammer Potsdam)

Johannes Haerkötter (AG Innenstadt Potsdam, Fielmann AG)

Ulrike Häfner (Vize-Präsidentin, 1. FFC Turbine Potsdam 71 e.V.)

Peter Hans (Landkreis Elbe-Elster, Erster Beigeordneter)

Dr. Gerd Harms (Minister a.D.)

Eberhard Heieck (COEX Veranstaltungs GmbH Cottbus)

Niels Helle-Meyer (Kanzler, Europa-Universität Viadrina)

Uwe-Karsten Heye (Schriftsteller)

Elske Hildebrandt (Mitglied des Landtages, SPD)

Alexander Hollensteiner (Geschäftsführer, Kammerakademie Potsdam)

Dieter Hütte (Geschäftsführer, TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH)

Bettina Jahnke (Intendantin Hans-Otto-Theater)

Jann Jakobs (Oberbürgermeister a.D., Potsdam)

Andrea Johlige (Mitglied des Landtags Brandenburg, Die Linke)

Andreas Kaczynski (Vorstand, Der Paritätische, Landesverband Brandenburg e.V.)

Dr. Gerhard Kalinka (Mitglied des Kreistag Teltow-Fläming, Vorsitzender des Kreisverbands Teltow-Fläming von Bündnis 90'/Die Grünen)

Katja Karger (Vorsitzende DGB Berlin-Brandenburg)

Holger Kelch (Oberbürgermeister der Stadt Cottbus)

Daniel Keller (Mitglied des Landtages Brandenburg, Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion Brandenburg)

Michael Kellner (Mitglied des Bundestags, Bündnis 90/Die Grünen)

Dr. med. Christian Kieser (Ärztlicher Direktor, Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam)

Kilian Kindelberger (Hauptgeschäftsführer, Berlin-Brandenburgische Auslandsgesellschaft e.V.)

Prof. em. Heinz Kleger

Heiner Klemp (Mitglied des Landtags Brandenburg, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Sprecher für Wirtschaft, Europa und Kommunales)

Prof. Dr. Joachim Klewes (Change Centre, Gemeinnützige Wissenschaftsstiftung, Dahmetal)

Prof. Reinhold Kliegl (PhD "Seniorprofessor für Allgemeine Psychologie an der Universität Potsdam, Leibniz-Preisträger)

David Kolesnyk (Generalsekretär SPD Brandenburg)

Benno König (Bündnis gegen Rechts Falkensee)

Alexander Korsch (Gemeindevertreter und Ortsbeirat von Mahlow)

Simona Koß (Mitglied des Deutschen Bundestages, SPD, Stellv. Sprecherin für Kultur und Medien der SPD-Fraktion im Bundestag)

Anja Kramer (Bürgermeisterin Gemeinde Plattenburg)

Susanne Krause-Hinrichs (F.C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz)

Ronny Kretschmer (Mitglied des Landtags Brandenburg, Die Linke)

Frank Kupferschmidt (Vorsitzender Opole Club Potsdam

Daniel Kurth (Landrat Landkreis Barnim)

Rolf Kutzmutz (Präsident, 1. FFC Turbine Potsdam 71 e.V.),

Hans-Joachim Laesicke (Vorstandsvorsitzener Bürgerstiftung Oranienburg, Bürgermeister a.D.)

Alexander Laesicke (Bürgermeister Stadt Oranienburg)

Prof. Dr. Mark Lawrence (IASS wissenschaftlicher Direktor)

Dr. Simone Leinkauf (proWissen Potsdam e.V. Geschäftsführerin)

Sylvia Lehmann (Mitglied des Bundestages, SPD)

Tristan Leinkauf (Student)

Prof. Dr. Ulrike Liedtke (Präsidentin des Landtages Brandenburg)

Marcel Lietsch (2. Vorsitzender der FDP Blankenfelde-Mahlow)

Sara Lietsch (Vorsitzende Phönix e.V. und Ortsverbandsvorsitzende der FDP Blankenfelde-Mahlow)

Prof. Dr. Hans Gerd Löhmannsröben (Universität Potsdam)

Prof. Dr. Hanna Löhmannsröben (Universität Potsdam)

Heike Lohoff

Stefan Lorberg (Unternehmer)

Oliver Lunow (SC Potsdam)

Björn Lüttmann (Mitglied des Landtages Brandenburg, Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion)

Prof. Dr. Christoph Meinel (Direktor, Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering),

Dr. Horst Mentrup

Prof. Dr. Bruno Merz (Klimaforscher, Wissenschaftler)

Christoph Miethke (CEO Christoph Miethke GmbH & Co. KG)

Dr. Marita Müller (Cottbus)

Elona Müller-Preinesberger (Vorstand, Der Paritätische, Landesverband Brandenburg e.V.)

Martina Münch (Cottbuser Aufbruch)

Sonja Newiak (Cottbus)

Andreas Noack (Mitglied des Landtages Brandenburg, SPD)

Rainer Opolka (Aktionskünstler)

Anke Osterloh (Bühnenbildnerin)

Wiebcke Papenbrock (Mitglied des Bundestages, SPD)

Matthias Papendieck (Mitglied des Bundestages, SPD)

Sascha Philipp (Mitglied des Landtages Brandenburg, SPD)

Beatrice Philipp-Habicht (Blankenfelde-Mahlow)

Alexandra Pichl (Landesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg)

Christoph Polster (Vorsitzender, Cottbuser Aufbruch)

Katja Poschmann (Mitglied des Landtages Brandenburg, SPD)

Karsten Puls (Landeskirchliche Gemeinschaft Wittenberge e.V.)

Gerd Rademacher (Fachbereichsleiter Jugendpolitik, Landesjugendfeuerwehr Brandenburg im Landesfeuerwehrverband Brandenburg e.V.)

Barbara Radtke (Integrationsbeauftragte Gemeinde Blankenfelde-Mahlow)

Lars Radzymski (Gemeindevertreter in Blankenfelde-Mahlow, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen)

Dr. Jan Redmann (Mitglied des Landtages, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg)

Heike Richter (Bibliothekarin)

Hella Riecke (Neuruppin)

Peter Rieger (Vorstand SC Potsdam)

Roberto Rivera (Geschäftsführer, Artecom)

Alfred Roos (Geschäftsführer RAA Brandenburg)

Nico Ruhle, Bürgermeister der Stadt Neuruppin

Prof. Dr. Miriam Rürup (Direktorin, Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien an der Universität Potsdam)

Sebastian Rüter (Mitglied des Landtages Brandenburg, SPD)

Ludwig Scheetz (Mitglied des Landtages Brandenburg, SPD, Parlamentarischer Geschäftsführer SPD-Fraktion)

Steffen Scheller (Oberbürgermeister Brandenburg an der Havel)

Julia Schmidt (Landesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg)

Prof. Dr. Eva Schmitt-Rodermund (Präsidentin Fachhochschule Potsdam)

Tilo Schneider (CEO Medienstadt Babelsberg Entwicklungs GmbH)

Anke Scholz (Mitglied des Kreistages Teltow-Fläming, Mitglied der Gemeindevertretung Blankenfelde-Mahlow)

Olaf Scholz (Mitglied des Bundestages, SPD)

Bernd Schröder (ehem. Cheftrainer Turbine Potsdam)

Dr. Ramona Schröder (Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit)

Mike Schubert (Oberbürgermeister der Landeshauptstadt und Vorsitzender des Bündnisses Potsdam! bekennt Farbe)

Andreas Schulte (Musiker, Komponist, Musikproduzent)

Dr. med. Torsten Schulze (Alexianer St. Josef-Krankenhaus Potsdam, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin)

Cornelia Schulze-Ludwig (Bürgermeisterin Stadt Storkow (Mark))

Anke Schwarzenberg (Mitglied des Landtages Brandenburg, Die Linke)

Michael Schwuchow (Bürgermeister Blankenfelde Mahlow)

Steffen Settels (Partnerschaft für Demokratie – Falkensee) Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Hans-Uwe Simon (Präsident Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane, Neuruppin)

Uwe Stamnitz (Geschäftsführer P3 Projekt GmbH & Vorstandsmitglied Marketing Club Potsdam)

Tillmann Stenger (Investitions- und Landesbank Brandenburg Vorstandsvorsitzender)

Prof. Dr. Dr. hc em. Mark Stitt (Max-Planck-Institut für Molekulare ehem. Direktor Abteilung Metabolische Netzwerke)

Erik Stohn (Mitglied des Landtages Brandenburg, SPD)

Prof. Dr. Susanne Stürmer (Präsidentin Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf)

Daniela Teichert (AOK Nordost - Die Gesundheitskasse, Vorsitzende des Vorstandes der AOK Nordost)

Angelika Tepper (Gemeindevertreterin Blankenfelde-Mahlow, Die Linke)

Angelika Thiel-Vigh

Prof. Dr. Ulrich Thomale (Arzt)

Inka Thunecke (Geschäftsführung Phronesis Diskurswerkstatt gGmbH, Gumtow)

Prof. Dr. Ulrike Tippe (Präsidentin Technische Hochschule Wildau)

Ron van Dartel (ehemaliger Botschafter des Königreiches der Niederlande)

Brigitte van Dartel

Isabell Vandre (Mitglied des Landtages Brandenburg, Die Linke)

Jörg Vogelsänger (Mitglied des Landtages Brandenburg, SPD)

Prof. Dr. Christoph Martin Vogtherr (Generaldirektor Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg)

Hubertus von der Goltz (Bildhauer und Installationskünstler)

Albrecht von der Hagen

Thomas von Gizycki (Mitglied des Landtags Brandenburg, Bündnis 90 / Die Grünen)

Agnes von Matuschka (Standortmanagement Golm GmbH Potsdam Science Park, Geschäftsführerin)

Prof. Dr. Dieter Wagner (Vorstandsvorsitzender Universitätsgesellschaft Potsdam)

Maja Wallstein (Mitglied des Bundestages, SPD)

Hannes Walter (Mitglied des Bundestages, SPD)

Sebastian Walter (Mitglied des Landtages Brandenburg, Die Linke, Fraktionsvorsitzender)

Jörg Waniek (Personalvorstand, LEAG: Lausitz Energie Kraftwerke AG und Lausitz Energie Bergbau AG)

Karin Wegmann (Vorsitzende des Kreisverbands Teltow-Fläming Bündnis 90/Die Grünen)

Kornelia Wehlan (Landrätin des Landkreises Teltow-Fläming)

Jörn-Michael Westphal (Potsdam)

Daniel Wetzel (Vorstandsmitglied, Neues Potsdamer Toleranzedikt e. V.)

Andrea Wicklein (ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete)

Martina Wilczynsky (Potsdam)

Martin Wilke (Oberbürgermeister a. D., Frankfurt an der Oder)

Christine Wilke

Prof. Dr. Andreas Wilms (Präsident Technische Hochschule Brandenburg)

Jean-Pierre Winter (Geschäftsführer Agentur Medienlabor)

Thomas Wisch (Vorstandsvorsitzender, Aktionsbündnis Brandenburg)

Frank Wolf (Landesleiter ver.di Landesbezirk Berlin-Brandenburg)

Angelika Zädow (Superintendentin des Kirchenkreises Potsdam, EKBO)

Stefan Zierke (Mitglied des Bundestages, SPD)

Prof. Dr. Stefan Zundel (BTU Cottbus Senftenberg)

Till Zundel (Potsdam Student)

Zoe Zundel (Potsdam, Studentin)

Organisationen

Aktionsbündnis Brandenburg

Aktionsbündnis Neuruppin bleibt bunt

Aktionsbündnis Weltoffenes Werder

Berlin-Brandenburgische Landjugend e.V.

Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland Land

Brandenburg e. V. (BVCD/BB e. V.)

Bündnis 90/Die Grünen Brandenburg

Bündnis Potsdam! bekennt Farbe

Bündnis gegen Rechts Falkensee

Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Blankenfelde-Mahlow

Bündnis für Demokratie und Toleranz Schöneiche

Bündnis #unteilbar Eberswalde

Bürgerinitiative „Zossen zeigt Gesicht!“

Cottbuser Aufbruch

Fridays for Future Neuruppin

Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH

Kreisjugendring Oberhavel e.V.

Landesfeuerwehrverband Brandenburg e.V.

Landesverband AndersARTiG e.V.

Neues Potsdamer Toleranzedikt e.V.

OMAS GEGEN RECHTS Potsdam

Oranienwerk

Partnerschaft für Demokratie Bernau (b. Berlin)

proWissen Potsdam e.V.

Regenbogencafé Falkensee

SPD Ortsverein Finow

SV Babelsberg 03

1. FFC Turbine Potsdam


38 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen