29. Juli 2020

RBB im Gespräch mit Bürger*innen und Bürgermeisterin im Johnepark











Fotos: sr


Soll es wieder eine sogenannte Spielstraße (verkehrsberuhigte Zone) im Johnepark geben, sollen Kinder besser erzogen werden und die Autos der Anwohner nicht beschädigen oder sollen Autofahrer*innen endlich die Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten? Diese und andere Fragen wurden gestern am frühen Abend auf dem Spielplatz im Johnepark diskutiert. Die Sendung dazu mit Antworten und Vorschlägen auch der Bürgermeisterin Frau Wiebke Schwarzweller finden Sie hier

25 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SJBS-Sitzung 28. April 2021, Teil 2: INSEK + "Zukunft Zossen"

Zu INSEK teilte die Bürgermeisterin kurz mit, dass jetzt ein Planungsbüro den Zuschlag für die Erarbeitung des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts erhalten hätte und die Stadt dafür noch weitere Fö

Bauausschussitzung 21. April 2021

Eigentlich könnte ich es mir hier schenken, einen Bericht zum Bauausschuss zu schreiben, weil schon Herr Reimer und Frau Abromeit ihre jeweiligen kurzen Zusammenfassungen mitgeteilt haben. Abr sie hab