29. Juli 2020

RBB im Gespräch mit Bürger*innen und Bürgermeisterin im Johnepark











Fotos: sr


Soll es wieder eine sogenannte Spielstraße (verkehrsberuhigte Zone) im Johnepark geben, sollen Kinder besser erzogen werden und die Autos der Anwohner nicht beschädigen oder sollen Autofahrer*innen endlich die Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten? Diese und andere Fragen wurden gestern am frühen Abend auf dem Spielplatz im Johnepark diskutiert. Die Sendung dazu mit Antworten und Vorschlägen auch der Bürgermeisterin Frau Wiebke Schwarzweller finden Sie hier

25 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sonjas Kolumne

Hallo Sonja, nach einem Telefonat mit meinem Sohn kamen wir vom Hundertsten ins Tausendste. Große Politik in Amerika, kleine Politik in Zossen, welche Parallelen! Er riet mir nur noch zu lachen über b

Impressum     Datenschutz    

    © 2020 Hallo Zossen