26. März, 20.30 Uhr: Earth Hour

Wenn der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.


Earth Hour: Gemeinsam für einen friedlichen und lebendigen Planeten. Bald ist es so weit: Zur Earth Hour am 26. März 2022 schalten Menschen, Städte und Unternehmen auf der ganzen Welt um 20.30 Uhr für 60 Minuten das Licht aus. Ein globales Zeichen für Frieden, Klimaschutz und unseren lebendigen Planeten. Machen Sie mit! Alles, was Sie dazu brauchen: Ihren Lichtschalter. JA, ICH BIN DABEI


Es fällt gerade schwer, sich angesichts des Krieges in der Ukraine auf andere Themen einzulassen. Wir alle sind in Gedanken bei den vielen Opfern. Und uns allen wird gerade schmerzhaft deutlich, dass fossile Energien nicht nur das Klima, sondern auch Kriege anheizen. Mit der Earth Hour am 26. März 2022 wollen wir daher gemeinsam mit Ihnen ein Zeichen setzen. Für den Frieden. Für den Klimaschutz. Für unseren lebendigen Planeten. Mit Blick auf Krieg, Klimakrise und unsere Abhängigkeit von fossilen Energien ist das Signal, das von der Earth Hour ausgeht, wichtiger denn je. Sie ist die wohl größte friedliche Klimaschutzaktion der Welt. Sie steht dafür, Menschen über Grenzen hinweg zum Schutz unserer Erde zusammen zu bringen. Auch diesen gemeinschaftlichen Gedanken wollen wir mit der diesjährigen Earth Hour hervorheben. Setzen Sie mit uns am 26. März 2022 ein Zeichen für einen Planeten, auf dem wir alle in Frieden miteinander leben können. Machen Sie bei der Earth Hour mit. Damit dieses Signal noch heller strahlt als eine Stunde Dunkelheit es je getan hat, machen wir Ihre Teilnahme und die all der anderen Menschen, Städte und Unternehmen in unserer Earth-Hour-Karte schon vor dem 26. März 2022 sichtbar. Tragen Sie sich jetzt ein! JA, ICH MACHE MITDie Earth Hour 2022 findet am Samstag, den 26. März statt. Um 20.30 Uhr Ortszeit schalten Millionen Menschen auf der ganzen Welt, tausende Städte und unzählige Unternehmen für eine Stunde das Licht aus. Egal, wo Sie sich auf der Welt befinden, können Sie bei der "Stunde der Erde" mitmachen. Und so geht's: 1. Tragen Sie sich in unserer Earth-Hour-Karte ein. Damit können Sie Ihre Teilnahme auf unserer Earth Hour-Karte sichtbar machen. (Wir veröffentlichen – wenn Sie ihn angeben – Ihren Vornamen und ordnen Sie Ihrem Postleitzahlengebiet zu.) 2. Schalten Sie am 26. März 2022 um 20.30 Uhr für eine Stunde das Licht aus. 3. Teilen Sie der Welt mit, dass Sie an der Earth Hour teilnehmen und Frieden fordern. Machen Sie dafür ein Foto oder Video von sich beim Lichtausschalten. Posten Sie es in den sozialen Netzwerken. Nutzen Sie dabei zum Beispiel die Hashtags #LichtAus und #EarthHour. MEHR ERFAHREN

Die Earth Hour strahlt weit über die 60 Minuten Dunkelheit hinaus. Setzen Sie mit uns ein Zeichen für Frieden und Klimaschutz. Wir würden uns freuen! Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, Ihre Hanna Stoelben und das WWF-Team Hanna Stoelben Campaignerin


3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die schlechten Nachrichten häufen sich. Die Reden der Politiker*innen werden immer absurder. Herr Müller von der Netzagentur fordert Solidarität der Bürger*innen mit der Wirtschaft, obwohl es die Poli

20. September 2022 Der Landkreis Teltow-Fläming betreibt ab dem 22. September 2022 eine so genannte mobile Impfstelle im Ev. Krankenhaus Ludwigsfelde. Bereits an diesem Tag kann man sich dort von 15 b